Filmdreh: Welziner Dorfgeschichte(n)

Filmdreh: Welziner Dorfgeschichte(n), 13-15 Jahre

Es ist Zeit für einen Film über das Gutshaus Welzin und über das, was wir dort machen!

Seit 2010 sind wir nun rund um das alte Gutshaus im kleinen Dorf Welzin aktiv. Immer häufiger kommen Dorfbewohner vorbei und erzählen uns von ihren Erinnerungen und Erlebnissen mit diesem Haus. Und natürlich haben auch die Kinder und Jugendlichen aus Berlin die sich in den Ferien dort aufhalten viele Geschichten über die Bauwochen zu erzählen. In den Herbstferien 2019 wollen wir einen Film über diese Geschichten drehen. Und dafür brauchen wir Deine Hilfe!

Du übernimmst während der Projektwoche eine (oder mehrere) der benötigten Aufgaben und wirst zum Reporter oder zur Regisseurin, zum Kameramann oder zur Ton- und Lichttechnikerin. Und wenn alles fertig gefilmt ist, muss unser Film noch geschnitten und vertont werden.

Unterstützen wird uns eine professionelle Kamerafrau und Journalistin. Die feierliche Premiere unseres Films findet dann am Ende der Woche statt.

Infos

Ort: Welzin (Mecklenburg-Vorpommern)
Datum: Montag, 07. – Freitag, 11. Oktober 2019
Teilnehmende: Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren
Leitung: Henrike Kraft und erfahrenes Team
Leistung: Unterkunft im Actionappartment, Vollverpflegung (Selbstversorgung), An- und Abreise ab/bis Berlin, Programm + Material, Versicherung
Kosten: 150 Euro
Ausrüstung: Schlafsack (kann bei uns ausgeliehen werden), wetterfeste Kleidung, Trinkflasche, Taschenlampe
Infos: Nach Anmeldung bekommt jeder Teilnehmende eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen
Anmeldung: Klick hier!
Fragen und Antworten Wenn Informationsbedarf besteht, schreib bitte eine Mail an den/die LeiterIn der jeweiligen Actiontour indem Du einfach auf den Namen klickst. Dann öffnet sich Dein Mailprogramm.