Maker-Camp Sommer 2020

Maker Camp Sommer 2020 (13-15 Jahre)

Do it yourself: digitale Welten erleben!

Wolltest Du schon immer mit dem iPad einen Roboter programmieren? Deinen eigenen Trickfilm erstellen? Ein cooles T-Shirt-Design entwickeln, mit dem Schneidcutter plotten und es dann auf Dein Shirt aufbringen? Oder fantastische Gegenstände mit dem 3D-Drucker gestalten? Dann bist Du auf unserem Maker Camp in den Sommerferien genau richtig! Hier kannst Deine eigenen Ideen umzusetzen und diese mit den bereitgestellten Materialien nach Deinen Vorstellungen selbst gestalten. An jedem Tag lernst Du (digitale) Werkzeuge kennen, mit denen Du neue Dinge herstellen kannst. Und nebenbei erfährst Du jede Menge über den Umgang mit Computern, Kameras, Programmierung und Co. Wir laden alle zwischen 13 und 15 Jahren herzlich ein, sich kreativ und erfinderisch mit unterschiedlichen Materialien und (digitalen) Werkzeugen auszutoben!

Wenn wir dann genug von der ganzen Technik haben, schwingen wir uns auf die Fahrräder und fahren zum See, machen eine Kanutour, Spiele oder verbringen einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer, reden über Gott und die Welt. Wir übernachten in umgebauten Bauwägen, unser Essen bereiten wir gemeinsam in der Selbstversorgerküche zu.



Infos

Ort:Welzin (Mecklenburg-Vorpommern)
Datum:Sonntag, 02. August – Samstag, 08. August 2020
Teilnehmende:Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren
Leitung:Frederik Kraft und erfahrenes Team
Leistung:Unterkunft in umgebauten Bauwägen, Vollverpflegung (Selbstversorgung), An- und Abreise ab/bis Berlin, Programm + Material, Versicherung
Kosten:50 Euro (durch eine großzügige Förderung der TELEKOM STIFTUNG können wir die Fahrt besonders günstig anbieten)
Ausrüstung:Schlafsack (kann bei uns ausgeliehen werden), wetterfeste Kleidung, Trinkflasche, Taschenlampe, ein T-Shirt zum Bedrucken
Infos:Nach Anmeldung bekommt jeder Teilnehmende eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen
Anmeldung:Klick hier!
  
Fragen und AntwortenWenn Informationsbedarf besteht, schreib bitte eine Mail an den/die LeiterIn der jeweiligen Actiontour indem Du einfach auf den Namen klickst. Dann öffnet sich Dein Mailprogramm.